Weiterführende Links

Betreuungsrechts-Lexikon
wiki.btprax.de
Das Wiki zum Betreuungsrecht mit ausführlichen Informationen, Rechtsprechung und weiterführenden Links.
Betreuungsrecht in Leichter Sprache erklärt
Eine Broschüre zum Betreuungsrecht in Leichter Sprache findet sich auf der Website des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration unter:
soziales.hessen.de – Unterseite Rechtliche Beratung
Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung e. V.
meine-schulden.de
Umfangreiche Informationen für Ratsuchende. U.a. mit Informationen über das Pfändungsschutzkonto, die Verbraucherinsolvenz und das Beratungsangebot der seriösen Schuldnerberatung.
Bundesministerium der Justiz
Betreuungsrecht
Hier steht eine Broschüre als PDF zum Download bereit.
Demenz
www.deutsche-alzheimer.de
Informationsseite der Deutschen Alzheimergesellschaft mit Erläuterungen, Materialien und Adressen
Erbrechtratgeber
www.erbrecht-ratgeber.de
Auf dieser Website finden Sie umfangreiche Informationen rund um das Thema Erben und Vererben.
Formularsammlung
wiki.btprax.de – Unterseite Formulare
Viele hilfreiche Formulare für den Betreuungsalltag.
GPV Mainz
www.gpv-mainz.de
Informationen z. B. über Offene Angebote/Termine
Hilfsmittelverzeichnis der gesetzlichen Krankenkassen
www.rehadat.de – Unterseite Hilfsmittel
Überblick über alle verordnungsfähigen Hilfsmittel mit Produktinformationen
Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeiten, Behinderungen und Gesundheit (ICF)
www.rehadat-icf.de/de/
Die ICF ist ein Instrument zur Beschreibung von Teilhabe­be­einträch­tigungen, das im Sozial­leistungs­recht zunehmend eine Rolle spielt. Die Website bietet neben der aktuell gültigen deutsch­sprachigen Version auch Hinter­grund­informationen und Literatur rund um die ICF.
Koordinierungsstelle gemeindenahe Psychiatrie
www.mainz.de – Unterseite Psychiatriekoordination
Informationen, Gesetzesgrundlagen, Materialien zur Hilfeplanung und Termine
Medizinische Informationen
www.netdoktor.de
Informationen über Erkrankungen, aber auch über Medikamente
Redufix
www.redufix.de
Wie lassen sich freiheitsentziehende Maßnahmen reduzieren? Umfangreiche Informationen zu den verschiedenen Redufix-Projekten.
Vorsorgende Verfügungen in Leichter Sprache
Was Vorsorgende Verfügungen (Vorsorge­vollmacht/ Patienten­verfügung/ Betreuungs­verfügungen) sind, erklärt ein Ratgeber in Leichter Sprache, den der Sozialsenat Bremen veröffentlicht hat. Er ist zu finden unter:
www.soziales.bremen.de – Unterseite Informationen und Publikationen
Wegweiser Demenz
www.wegweiser-demenz.de
Internetportal der Bundesregierung mit vielen Informationen und Adressen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz!
Okay!